catalog_tyre_img_alt
Bitte wartendotted
Warenkorb
#
70-2019
Warenkorb ist leer

Auto Bremsscheiben hinten und vorne

Bremsscheibe hinten und vorne, gelocht und belüftet, vorderachse und hinterachse, Keramik, gelocht und beschichtet in hochwertiger Qualität
  • Bestе Preise
    Dauerhaft niedrige Preise und höchste Qualität auf alle Bremsscheibe.
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Warenwert von 160 €. Sperrgut, Reifen und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Großes Sortiment
    Unser Sortiment beinhaltet über 1.000.000 Autoersatzteile.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schneller Versand Bei Bezahlung per PayPal oder Kreditkarte erhalten Sie Ihre Bremsscheibe Bestellung innerhalb von 3 Werktagen (falls lieferbar)

  • COMODO - sicher Bremsscheibe hinten und vorne bezahlen
  • PKW Bremsscheibe gelocht und beschichtet online mit PayPal bezahlen
  • Automobil Bremsscheiben wechseln hinten und vorne online mit VISA bezahlen
  • KFZ Bremsscheiben Keramik online mit Master Card bezahlen
  • Discover
  • Wagen Bremsscheibe online mit Amex bezahlen
  • Auto Bremsscheibe online mit Sofort Überweisung bezahlen
  • Kraftwagen Bremsscheibe gelocht und belüftet online mit Klarna bezahlen
  • Fahrzeug Bremsscheiben online mit Vorkasse bezahlen
  • Autoteile mit eps bezahlen
Weitere Ersatzteile Angebote aus der Rubrik Bremsen
  • Kfz Bremsbeläge Online Shop

    Bremsbeläge

  • Bremssattel für dein Auto günstig online

    Bremssattel

  • Kfz Trommelbremse Online Shop

    Trommelbremse

  • Bremsflüssigkeit für dein Auto günstig online

    Bremsflüssigkeit

  • Kfz Ankerblech Online Shop

    Ankerblech

  • Bremssattel-Reparatursatz für dein Auto günstig online

    Bremssattel-Reparatursatz

  • Kfz Bremsschlauch Online Shop

    Bremsschlauch

  • Handbremse für dein Auto günstig online

    Handbremse

  • Kfz ABS Sensor Online Shop

    ABS Sensor

  • Handbremsseil für dein Auto günstig online

    Handbremsseil

FAQ: Häufig gestellte Fragen
Wie erkennt man, ob man die Bremsscheiben gewechselt werden müssen?

Der Hauptindikatoren für den Zustand ist die Dicke von den Bremsscheiben. Der Wert darf nicht unterhalb dem Wert liegen, welchen der Fahrzeughersteller angibt. Die minimal zulässige Dicke ist am Außenrand von dem Bauteil angegeben. Man sollte die Teile erneuert, falls der Verschleißgrad fast im kritischen Bereich liegt. Man muss Risse, Verzug, Absplitterungen, sowie Vertiefungen direkt austauschen. Man sollt neue Komponenten als Paar an einer Achse montieren.

Wie bestimmt man die Mindestdicke von den Bremsscheiben?

Der Wert unterscheidet sich je nach Hersteller und Scheibentyp. Sie ist an den Komponenten, sowie in der Wartungsanleitung des Wagens angegeben. Manche Teile haben auch spezielle Markierungen für eine Verschleißschätzung ohne den Gebrauch von Spezialwerkzeug. Der Gebrauch von einem Messschieber oder Mikrometer ist allerdings die verlässlichste Methode. Man muss die Messung an mehreren Stellen vornehmen, weil es einen ungleichmäßigen Verschleiß geben kann.

Welche Marke an Bremsscheiben eignet sich am besten für Ihr Fahrzeug?

Sie müssen bei einer Auswahl von den Komponenten auch Ihren Fahrstil beachten, sowie die Bedingungen, unter welchen Sie Ihr Fahrzeug verwenden, nicht allein den Preis.

  • Die Produkte von den Marken Bosch, Zimmermann, ATE, TRW, sowie Brembo gehören zu dem Premiumsegment. Der Produzent nutzt teure Materialien. Zudem werden aktiv neueste technologische Entwicklungen angewendet. Die Teile können auch besonders schweren Belastungen standhalten und eignen sich für ein Fahren unter hohen Geschwindigkeiten.
  • Die Teile von A.B.S., VAICO, Metzger, Ferodo und Delphi Technologies gehören zu dem mittleren Preissegment. Sie sind ausgelegt für eine überdurchschnittliche Belastung und werden von Fans von einem sportlichen Fahrstil geschätzt.
  • Von ABE, Febi, Japanparts, Icer, sowie Ridex hergestellten Komponenten gehören zu dem Niedrigpreissegment. Dennoch erfüllen sie komplett die Anforderungen von Autofahrern, welche einen ruhigen Stadtverkehr bevorzugen.
Kann man Bremsscheiben selbst wechseln?

Falls man eine Hebevorrichtung hat und die passenden Werkzeuge, dann ist der Austauschvorgang nicht kompliziert. Lesen Sie das Wartungs- und Benutzerhandbuch für Ihren Wagen genau durch vor dem Beginn der Arbeit. Beachten sie, dass man die Bremssättel und Räder entfernen muss. Falls Sie nicht die notwendige Erfahrung haben sollten Sie zu einer Werkstatt gehen.

Sollte man die hinteren und vorderen Bremsscheiben zusammen austauschen?

Die auf der Vorderachse installierten Teile sind bei der Fahr einer höheren Belastung ausgeliefert. Deshalb nutzen diese auch zügiger ab als die hinteren und man muss sie öfter wechseln. Man sollte die Teile als Paar austauschen pro Achse. Dann sollte man die Bremsbeläge auch wechseln, auch falls sie noch nicht abgenutzt sind.

Kann man Hochleistungsbremsscheiben in dem Stadtverkehr verwenden?

Gelochte, sowie geschlitzte Komponenten können in städtischen Gebieten verwendet werden:

  • Falls Sie sportliches Fahren präferieren. Durch ein häufiges Bremsen können die Bremsscheiben überhitzen. Durch Löcher und Schlitze in den Bremsscheiben kann Wärme effektiv abgeführt werden. Dadurch wird die Leistung von dem System als ein Ganzes optimiert. Zudem wirkt sich der Einbau von den Leistungskomponenten positiv aus auf die Lebensdauer von den Bremsbelägen.
  • Falls Sie einen Pick-up oder großen SUV fahren. Je höher das Fahrzeuggewicht des Autos ist, umso mehr Energie wird zu dem Anhalten benötigt. Dies kann dazu führen, dass die normalen Teile überhitzen, sowie sich verformen. Die gelochten Teile können der Belastung einfacher standhalten.
  • Falls Sie Ihrem Auto ein moderneres und sportlicheres Aussehen verleihen wollen. Gelochte Teile passen ideal zu den Leichtmetallfelgen. Zudem betonen sie das dynamische Erscheinungsbild des Autos.